Motettenchor Friesoythe 

Der Motettenchor Friesoythe wurde 1969 von Werner Haselier gegründet und widmete sich von Anfang an den großen Oratorien und der geistlichen Chormusik. Seit dem Jahr 2000 leitet Heinrich kleine Siemer den zur Zeit aus ca. 50 Sängerinnen und Sängern bestehenden Chor. In den vergangenen Jahren wurden in unserer Pfarrkirche St. Marien Joh. Seb. Bachs Weihnachtsoratorium sowie seine Johannes- und Matthäus-Passion, der „Elias“ von Mendelssohn und „Die Jahreszeiten“ von Haydn, die Messe Solennelle von Gounod, das Te Deum von Bruckner und das Requiem von Brahms sowie zahlreiche Werke der geistlichen und weltlichen A-Cappella-Chorliteratur aufgeführt. 
Der Motettenchor probt jeweils am Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Musiksaal des Albertus-Magnus-Gymnasiums, Hansaplatz 11. (http://www.motettenchor-friesoythe.de/)

Kontakt: Heinrich kleine Siemer: vokalquartett.kl.siemer@t-online.de